Martin Ofentechnik | Kaminsanierung von Martin Ofentechnik
79
page-template-default,page,page-id-79,page-child,parent-pageid-67,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-1.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
 

Kaminsanierung

Aus Alt mach Neu!

Kaminsanierung auf höchstem Niveau

Durch zahlreiche Hausbesuche wissen wir: Viele Leute haben Ihren Kamin schon viele Jahre nicht mehr benutzt. Die Gründe dafür sind vielfältig: Dem Einen ist das „einheizen“ mit zu viel Arbeit verbunden, dem Anderen ist bei dem Gedanken, im Haus Feuer zu haben, unwohl. Diese und weitere Gründe lassen sich jedoch in fast allen Fällen durch eine vernünftige Kaminsanierung beseitigen. 

Zudem kommt, dass für viele Kamine  das traurige Ende durch Feuchtigkeit aufgrund eines innenliegenden Taupunktes kommt. Auch in diesem Fall hilft eine professionelle Kaminsanierung von Martin-Oftentechnik.

Dabei kann eine einfache Sanierung des Kamins diesen wieder voll funktionsfähig machen!

Unsere starren Kaminrohreinsätze für gerade Kamine werden durch ein- oder zweilagige flexible Rohre ergänzt, die speziell bei krummen Kaminen eine optimale Lösung darstellen.

Bei der Sanierung kann auch jederzeit der Bedarf für zusätzliche Anschlüsse berücksichtigt werden.
Wichtig für die Hausfrau: Durch Minimierung oder gar kompletten Wegfall von Brecharbeiten erfolgt die Sanierung staubarm. Der Einsatz von speziellen Bohrkronen mit Absaugung und unsere mitgebrachten Staubsauger minimieren den Schmutzanfall!

Martin-Ofentechnik ist Ihr Spezialist für Kaminanlagen im In- und Außenbereich.

Außenkamine

Im Außenbereich und teilweise im Innenbereich (lt. Gesetzgeber) eignen sich doppelwandige Edelstahlkamine. Die industriell gefertigten Schornsteinkomponenten sind passgenau und im Baukastenprinzip aufeinander abgestimmt, so dass Grundbauteile mit wenigen Zubehörteilen alle Schornstein- arten abdecken können.

Innenkamine

Innenkamine, die geschoßübergreifend geführt werden müssen, können einwandig ausgeführt werden. Zur Isolierung, zum Schutz und zur Verkleidung werden sie in Leichtbauelemente ekalithe F90 eingesetzt.

Das Leichtbausystem ekalithe ist ein industriell gefertigtes, universell einsetzbares Abgassystem (Schornstein oder Abgasleitung) mit mineralischer Außenschale und einer Abgasführung aus Edelstahl. Das Leichtbausystem besticht durch sein geringes Gewicht, die kleinen Außenmaße und die damit verbundene Montagefreundlichkeit. Es ist sicher, schnell und einfach aufzubauen. Spezielle Detaillösungen, hoher Vorfertigungsgrad, einfache und sichere Vebindungstechnik gewährleisten einen leichte und sichere Montage.